Wei├če Pferde, 1912